AVIA Vereinigung Schweiz

Begriffserklärung

API - American Petroleum Institut
Bearish - fallend
BIP - Brutto Inland Produkt
Brent – Nordsee-Rohöl
Bullish - steigend
Crude – Rohöl New York
CFTC - Commodity Futures Trading Comission
Destillate - Heizöl/Diesel
DOE - Department of Energy
Gasoil - Oberbegriff Diesel/Heizöl – wird an Börse London gehandelt
IEA - Internationale Energie Agentur
Mbpd - Mio Barrel pro Tag
Bpd - Barrel pro Tag

Short - die Marktteilnehmer VERKAUFEN - kaufen aber noch nicht (wetten auf sinkende Preise, um sich später günstiger eindecken zu können, d.h Gewinne nach UNTEN mitnehmen zu können)

Long - die Marktteilnehmer KAUFEN, verkaufen aber noch nicht (wetten auf weiter steigende Preise, um nachher Gewinne nach OBEN mitnehmen zu können)

Unterstützungen
sind technische Marken, welche nach UNTEN gesetzt sind (in den Tagescharts mit grünen Linien eingezeichnet)
 
Widerstände sind technische Marken, welche nach OBEN gesetzt sind (in den Tagescharts mit roten Linien eingezeichnet)
 
Werden diese Marken NACHHALTIG durchbrochen, drohen die Märkte nach OBEN oder nach UNTEN weiter an Fahrt zu gewinnen. Werden sie bei diesen Marken gestoppt, können sich die Märkte in die GEGEN-Richtung bewegen. (pro Tag sind immer mehrere Unterstützungen bzw. Widerstände gesetzt). Die alles hat zu tun mit charttechnischen Berechnungen, welche aber nicht mit Sicherheit gelten.