AVIA Vereinigung Schweiz

31.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 85.56 $ Crude (WTI): 80.50 $ Gasoil  742.50 $ pro Tonne

Dollar: 0.9595 Rheinfracht: 22.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr


30.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 86.98 $ Crude (WTI): 81.84 $ Gasoil  752.25 $ pro Tonne

Dollar: 0.9578 Rheinfracht: 22.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Das FED in den USA wird ab sofort keine Anleihen mehr kaufen. Der Leitzins wird vermutlich Mitte 2015 ansteigen. Das war für die Börse in New York keine Überraschung. Es war so gerechnet. Der Dollar ist deutlich angestiegen und Gasoil in London zog nochmals an. Sonst bleibt im Moment alles beim Alten. Das ist eigentlich nach den gestrigen Zahlen des DOE (eher bullish) erstaunlich. Aber schon oft kamen die DOE Zahlen erst einen Tag nach Erscheinung zum Tragen.

 

29.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 86.48 $ Crude (WTI): 81.88 $ Gasoil  743.75 $ pro Tonne

Dollar: 0.9465 Rheinfracht: 22.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Eigentlich müsste man das gar nicht mehr schreiben. Wieder alles etwas zugelegt. Die Preise sind – wegen dem schwächeren Dollar – nur leicht höher als gestern früh. Es geht also immer rauf und runter. Der Markt hat die neue Richtung bei weitem noch nicht gefunden. Die Preise sind weiterhin attraktiv und die Lieferzeiten in 2014 werden bereits kritisch. Wenn Sie dieses Jahr noch Heizöl oder Diesel brauchen, sollten Sie demnächst kaufen, damit auch die Lieferung noch möglich ist. Die Aktienmärkte zeigen feste Tendenz.

 

28.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 85.66 $ Crude (WTI): 80.86 $ Gasoil  734.50 $ pro Tonne

Dollar: 0.9490 Rheinfracht: 22.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr


27.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 85.98 $ Crude (WTI): 81.05 $ Gasoil  736.75 pro Tonne

Dollar: 0.9504 Rheinfracht: 22.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Keine nennenswerte Veränderungen an den Ölbörsen am vergangenen Freitag. Die Notierungen mochten Ihre Stellung halten. Es scheint, als ob der Markt eine neue Richtung sucht, sie aber möglicherweise im Moment nicht findet. Die Notierungen – auch auf Termin – sind im Moment interessant und man sollte sich einen Zukauf (eventuell Teil davon) im Moment gut überlegen. Die Aktienindizes sind geringfügig weicher.

 

24.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 86.52 $ Crude (WTI): 81.69 $ Gasoil  741.75 pro Tonne

Dollar: 0.9532 Rheinfracht: 22.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr


23.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 84.81 $ Crude (WTI): 80.65 $ Gasoil  729.50 pro Tonne

Dollar: 0.9541 Rheinfracht: 22.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Der unerwartet hohe Aufbau des Rohöls nach DOE machte einen Strich durch die bullishe Marschrichtung. Nach den US-Inflationsdaten machten die Ölfutures eine kurze Verschnaufpause. Die Aktienindizes schlossen uneinheitlich, mehrheitlich aber weiter leicht im Plus. Die Markteinschätzung liegt bei neutral bis bearish. Durch die Erhöhung des Dollars ist der Minderpreis in CHF heute nur leicht tiefer.

 

tl_files/fM_k0001/images/22 10 14 brent.jpg

22.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 86.36 $ Crude (WTI): 82.64 $ Gasoil  741.50 pro Tonne

Dollar: 0.9485 Rheinfracht: 22.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Inklusive den Aktienmärkten (mit Ausnahme des Nikkei) waren gestern praktisch alle Notierungen  im Plus. Der Iran lehnt das Sondermeeting der OPEC ab. Die Ölfutures ziehen am Nachmittag nochmals kräftig an. Generell lässt sich für gestern ein fester technischer Trend feststellen. Die Märkte werden allerdings charttechnisch bullish, fundamental neutral bis bearish eingestuft. Anders gesagt: Ein Fünffrankenstück aufwerfen bedeutet gleich viel. Der Markt ist günstig und man sollte sich einen (Teil) Kauf gut überlegen. Es könnte ein Häppchen sein. Bei diesem Preisgefüge kann man fast keinen Fehler machen, auch auf Termin nicht.

 

tl_files/fM_k0001/images/21 10 14 brent.jpg

21.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 85.41 $ Crude (WTI): 82.76 $ Gasoil  733.50 pro Tonne

Dollar: 0.9414 Rheinfracht: 22.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Mal rauf, mal runter – das ist offenbar nun wieder der Tenor an den Ölbörsen. Das betrifft aber hauptsächlich die SPOT-Preise. Die langfristigen Terminpreise sind eher stabil (plus/minus kleine Differenzen). Im kurzfristigen Geschäft lässt sich da tatsächlich mehr machen, denn technische Verkäufe belasten kurzfristig. Die Tendenz bleibt weich, ausser es komm wieder eine deutliche Gegenbewegung. Das ist keinesfalls ausgeschlossen. Der Markt wird im Moment neutral bis bearish eingeschätzt.

20.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 86.26 $ Crude (WTI): 83.20 $ Gasoil  740.50 pro Tonne

Dollar: 0.9468 Rheinfracht: 22.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Auch zum Wochenende lief alles höher. Ob wir am vergangenen Mittwoch den Boden gesehen haben, ist noch nicht klar. Die Gegenreaktion war zwar deutlich, aber ob das alles anhält? Die nächsten Tage bzw. Wochen werden es zeigen. Sehr viel von den jetzigen Bewegungen hängen von politischen Ränkespielen ab, welche nicht nachhaltig – sondern sehr volatil – sind.

 

tl_files/fM_k0001/images/17 10 14 brent.jpg

 

tl_files/fM_k0001/images/16 10 14 brent.jpg 

17.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 85.71 $ Crude (WTI): 82.72 $ Gasoil  733.00 pro Tonne

Dollar: 0.9439 Rheinfracht: 25.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr


16.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 83.25 $ Crude (WTI): 80.74 $ Gasoil  724.00 pro Tonne

Dollar: 0.9431 Rheinfracht: 25.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr


15.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 85.29 $ Crude (WTI): 81.97 $ Gasoil  737.50 pro Tonne

Dollar: 0.9548 Rheinfracht: 25.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Da blieb heute Morgen die Spucke weg. Der Gasoilpreis fiel im späten Abend noch ganz enorm. Das ist kein „normaler“ Absturz, sondern eher ein ganz gezielter Angriff auf Präsident Putin im Zusammenhang mit der Ukraine. Mal sehen, ob das Wirkung zeigt. Nun sollte man sich einen (Teil) Kauf überlegen, denn die Preise sind tatsächlich günstig.

 

tl_files/fM_k0001/images/14 10 14 gasoil.jpg

14.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 88.30 $ Crude (WTI): 85.15 $ Gasoil  761.00 pro Tonne

Dollar: 0.9507 Rheinfracht: 25.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Fast keine Reaktion an den Märkten. Schluss praktisch auf Morgenniveau. Der Markt muss eine neue Ausrichtung finden. Die Marktteilnehmer sind in Ihren Aktivitäten zurückhaltend. Marktaussicht bis auf weiteres neutral bis bearish.

 

tl_files/fM_k0001/images/13 10 14 Crude.jpg

13.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 89.04 $ Crude (WTI): 84.68 $ Gasoil  762.50 pro Tonne

Dollar: 0.9533 Rheinfracht: 25.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Der Markt erholte sich am Freitag leicht. Das soll aber nicht heissen, dass die bearishe Stimmung weg ist. Die Lage ist derzeit sehr schwierig. Klar zu sehen, ob es weiter nach unten oder als Gegenreaktion nach oben gehen wird, das ist die grosse Frage. Man muss sehr genau auf die Reaktion der Börse – inklusive dem Dollar – sehen. Venezuela ruft zum OPEC Sondertreffen. Es ist noch nicht klar, ob eine ausserordentliche Konferenz stattfindet. Markteinschätzung weiterhin neutral bis bearish.

10.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 88.83 $ Crude (WTI): 84.13 $ Gasoil  753.50 pro Tonne

Dollar: 0.9533 Rheinfracht: 25.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr


 

09.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 91.54 $ Crude (WTI): 87.61 $ Gasoil  772.50 pro Tonne

Dollar: 0.9491 Rheinfracht: 25.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

08.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 91.00 $ Crude (WTI): 87.89 $ Gasoil  773.25 pro Tonne

Dollar: 0.9594 Rheinfracht: 25.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Die Ölwerte – mit sehr wenig Volumen -  tauchten weiter nach unten (hauptsächlich Crude und Gasoil). Gasoil auf neuem 45-Monatstief. Da fragt man sich schon, ob nun alles noch weiter nach unten geht? Könnte sein. Aber auch die andere Richtung – nach oben – ist wieder völlig offen. Man kann heute gerade so gut ein Fünffrankenstück aufwerfen. Markt weiter mit neutral bis bearish.

07.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 92.78 $ Crude (WTI): 90.34 $ Gasoil  786.75 pro Tonne

Dollar: 0.9600 Rheinfracht: 25.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Die Futures kamen (vorübergehend?) von den Tageshochs zurück. Starker Dollar und Preiskampf innerhalb der OPEC belasten die Öl-Notierungen. Crude setzte sich wieder leicht über 90 $ fest, ist aber noch nicht im „Trockenen“. Derzeit gibt es mehr Achtung zu geben auf den Dollar, welcher in den letzten Monaten doch kontinuierlich angestiegen ist. Spekulanten bauten Netto-Long-Positionen bei Crude-Rohöl auf, d.h sie wetten auf steigende Preise. Markt wird weiterhin auf neutral bis bearish eingestuft.

 

tl_files/fM_k0001/images/06 10 14 Brent.jpg 

06.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 91.86 $ Crude (WTI): 89.60 $ Gasoil  781.75 pro Tonne

Dollar: 0.9673 Rheinfracht: 23.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Wer heute entscheiden muss oder will, im grösseren Stil einzukaufen, ist nicht zu beneiden. Halten die tiefen Preise, sinken sie noch weiter, oder muss man gar mit einer Umkehr nach oben rechnen? Derzeit duellieren sich der starke Dollar und die Öl-Futures innerhalb der OPEC. Saudi Arabien und weitere grosse Förderländer geben grosse Rabatte auf die Preise. Marktaussichten: Charttechnisch und fundamental: Neutral bis bearish.

 

tl_files/fM_k0001/images/03 10 14 brent.jpg

03.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 93.61 $ Crude (WTI): 91.37 $ Gasoil  794.25 pro Tonne

Dollar: 0.9559 Rheinfracht: 22.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr


02.10.14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 94.09 $ Crude (WTI): 90.69 $ Gasoil  798.75 pro Tonne

Dollar: 0.9556 Rheinfracht: 22.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Der Markt liess gestern die Gasoilpreise auf unter 800 $ pro Tonne fallen. Das ist zwar eine Markte, gilt aber noch nicht wirklich als durchbrochen. Da müsste heute oder morgen noch etwas gehen. Auch die DOE Lagerzahlen (leicht bullish) gaben keine grossen Impulse. Die Aktienmärkte gaben am Nachmittag deutlich nach. Alles bearish? Wir stehen an einem Punkt, wo die Tätigkeiten an der Börse genau verfolgt werden müssen, denn Saudi Arabien senkte die Verkaufspreise und das ist schon was. Markt wird neutral bis bearish eingestuft.

 

01.10..14

 

Rohöl/Barrel:  Brent : 95.04 $ Crude (WTI): 91.58 $ Gasoil  802.25 pro Tonne

Dollar: 0.9554 Rheinfracht: 21.00 CHF/to Notierungen zwischen 07.00 – 09.00 Uhr

 

Der Chart unten sagt mehr als 1000 Worte!

 

Der Markt ist – im Hinblick auf hohe Produktion und enttäuschende Konjunkturdaten – kurzfristig deutlich eingebrochen. Russland fordert 3.9 Mrd. Dollar von der Ukraine für Wiederaufnahme der Gaslieferungen. Ölfutures zu Beginn des US-Handels wieder weicher und starker Einbruch nach enttäuschenden US-Daten. Markt wird neutral bis bearish eingeschätzt.

 

tl_files/fM_k0001/images/30 09 14 Brent.jpg