AVIA Vereinigung Schweiz

Revisionspflicht

Für Ihre Tankanlage sind Sie allein verantwortlich

Per 01.01.1999 wurde die revidierte «Verordnung über den Schutz vor wassergefährdenden Flüssigkeiten – VWF» in Kraft gesetzt. Was sind die Konsequenzen daraus?

 

Die bisherige Praxis, wonach die Kantone oder Gemeinden im 10-Jahres Turnus eine Tankrevision verfügt und die Ausführung überprüft haben, wurde zu Gunsten der Eigenverantwortung des Tankanlagebesitzers aufgegeben. Neu erhalten Sie in der Regel kein Aufgebot zur Revision der Tankanlage mehr.

 

Wir empfehlen Ihnen aber, Ihre Anlage wie bisher nach 10 Jahren einer Revision zu unterziehen. Diese kostengünstige Investition sorgt für die Sicherheit und die Werterhaltung Ihrer Tankanlage und beugt allfälligen Haftungsrisiken vor.

Ihr Tank – unsere Verantwortung

Wir unterstützen Sie dabei, Ihrer Verantwortung nachzukommen. Wenn Sie uns die Daten Ihrer Tankanlage mitteilen, werden wir Sie automatisch auf die Revisionsfrist aufmerksam machen.

Kontaktieren Sie uns, wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot für die Tankrevision.

 

Für die Tankanlage selbst verantwortlich zu sein, bedeutet:

  • denkbare Haftungsrisiken vermeiden
  • für die Betriebssicherheit der ganzen Heizungsanlage sorgen
  • darauf achten, dass die Tankanlage ihren Wert behält
  • der Umwelt einen Dienst erweisen

Direktlink zu den Umweltämter der Kantone: